stille hunde
stille hunde theaterproduktionen
info@stille-hunde.de

  

Aktuelles 


  

Anmeldungen ab sofort: Weiterbildung "Darstellendes Spiel Sekundarstufen I + II"

Unsere Weiterbildungsmaßnahme Darstellendes Spiel für die Sekundarbereiche I und II dauert zwei Jahre und umfasst 250 Stunden. Sie wird in unterschiedlichen Blöcken durchgeführt, und richtet sich nach der Vorgabe des NLQ, Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung.

 

Die nächste Weiterbildung beginnt im August 2016 und dauert bis Juni 2018. Alle Module finden in Göttingen statt.

 

Ablauf

"Lange Module" beginnen immer an einem Donnerstag um 17.00 Uhr und dauert bis 21.00 Uhr, am Freitag arbeiten wir von 9.00 bis 18.00 Uhr und am Samstag von 10 bis 19 Uhr, mit jeweils einer Stunde Mittagspause. Die Schulen geben für die Weiterbildung insgesamt drei Tage frei pro Jahr, und so werden diese Tage für den Freitag genutzt.

"Kurze Module" beginnen an Freitagen um 16.00 Uhr und dauert bis 21.00 Uhr. Am Samstag wird von 10.00 bis 19.00 Uhr gearbeitet - mit Mittagspause.

Die Sonntage sind generell frei.

 

Zertifikat

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung erhalten die Teilnehmer/innen von uns ein Zertifikat und vom NLQ die Fakultas für Darstellendes Spiel.

 

Kosten

Die Weiterbildungkosten betragen 1.500,- Euro und werden in vier halbjährlichen Raten bezahlt. Es sind darin keine Verpflegungs- oder Unterbringungskosten enthalten (falls die Teilnehmer/innen von auswärts anreisen müssen). Die Teilnehmerzahl ist auf 18 begrenzt.

 

Anmeldung

Verbindliche Anmeldungen nehmen wir ab sofort per E-Mail entgegen und bitten um folgende Angaben:

1. Name und Adresse

2. Dienstgrad

3. Fächerkombination

3. Name und Adresse der Schule.

 

Sollten Sie weitere Fragen haben, freuen wir uns auf Ihre Mail oder Ihren Anruf:

chuber@stille-hunde.de / 0551 - 6345700

 


 

Premiere am 31. Mai 2016: "Dantons Tod" von Georg Büchner

Das Team von stille hunde erarbeitet gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern des Max-Planck-Gymnasiums eine szenische Präsentation von Georg Büchners Revolutionschronik "Dantons Tod". Die Premiere wird am 31. Mai im MPG sein. Gleichzeitig entsteht eine Fassung für drei Darsteller, die als mobile Produktion in Schulen gastieren wird.

 


 

Sommertheater-Workshop vom 24. - 26. Juni mit Maja Müller-Bula: "Hamlet in 1200 Sekunden"

Nach dem erfolgreichen Sommertheater-Workshop im Rahmen der Sattenhausener Initiative "Kultur unterm Kirchturm“ im vergangenen Jahr wird es unter der Leitung der Schaupielern Maja Müller-Bula im Sommer dieses Jahres eine Fortsetzung  geben: "To be or not to be..." - genau: "Hamlet" von Shakespeare, äh... Dänemark. Keine  Angst: Nicht  das  ganze Stück, nur eine Kurzfassung in eintausenzweihundert Sekunden. Das geht nicht? Doch das geht. Für Anfänger und Fortgeschrittene, die erste Erfahrungen mit der Kunst des Theaterspielens machen oder schon Erlerntes vertiefen wollen. Den Abschluss der drei Workshop-Tage macht wie immer eine  kleine Aufführung vor Publikum im Garten des Freizeitheimes Sattenhausen, bei Regen in der Kirche. Infos unter: majamüllerbula.de

 


 

Kulturticket: Freier Eintritt für Studierende der Universität Göttingen

Studierende der Göttinger Universität erhalten bei Vorlage ihres Studienausweises an der Abendkasse freien Eintritt zu den Vorstellungen von stille hunde im Apex, im Schloss Rittmarshausen und in der Klosterkirche Nikolausberg - solange noch Karten verfügbar sind. Die "Kulturtickets" können leider nicht im Vorfeld reserviert werden. Es gilt: Interessenten müssen ihr Glück an der Abendkasse probieren. Falls eine Vorstellung am Morgen des Vorstellungstages bereits ausverkauft sein sollte, wird das im Spielplan angezeigt.

 


stille hunde bei facebook

stille hunde lädt Gäste und Freunde ein, die neue Facebook-Seite mit Bildern und Infos aus dem Arbeitsalltag zu besuchen. Das Team freut sich über Freundschaftsanfragen und Beiträge: stille hunde facebook.